Test-Set FEV: Fahreignungsuntersuchung nach FeV Anlage 5 Nr. 2

Gesetzliche Vorgaben der FeV Anlage 5 Nr. 2

In Deutschland sind zur Eignungsuntersuchung für Bewerber und Inhaber der Fahrerlaubnis der D-Klassen und zur Fahrgastbeförderung folgende Regelungen in Kraft
(Bundesgesetzblatt Jahrgang 1998 Teil I Nr.55 – Fahrerlaubnisverordnung-FeV Anlage 5 Nr. 2):

„Bewerber um die Erteilung oder Verlängerung einer Fahrerlaubnis der Klassen D, D1, DE, D1E sowie einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung müssen (außerdem) besondere Anforderungen hinsichtlich

a) Belastbarkeit

b) Orientierungsleistung

c) Konzentrationsleistung

d) Reaktionsfähigkeit

e) Aufmerksamkeitsleistung

erfüllen.“

Test-Set FEV

Das Test-Set FEV erfasst fahrrelevante Leistungsdimensionen und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen der Fahrerlaubnisverordnung FeV-Anlage 5 Nummer 2. Es ermöglicht eine zeitökonomische und exakte Erfassung der gesetzlich vorgeschriebenen Leistungsdimensionen.

Das Test-Set FEV wurde speziell für die Durchführung von Leistungsuntersuchungen nach FeV Anlage 5 Nr. 2 konzipiert. Die eingesetzten Tests wurden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ausgewählt, sind entsprechend der gesetzlichen Anforderungen nach dem Stand der Wissenschaft standardisiert und unter Aspekten der Verkehrssicherheit validiert. Das Test-Set zur Fahreignungsuntersuchung bietet über die notwendigen Anforderungen hinaus noch alle Vorteile des Wiener Testsystems bei Anwendung, Benutzerführung und Auswertung.

Dimensionen

Dimension Test Testform Dauer (min)
Reaktionsfähigkeit RT S3 ca. 6
Konzentrationsleistung COG S11 ca. 10
Orientierungsleistung LVT S3 ca. 9
Belastbarkeit DT S1 ca. 6
Aufmerksamkeitsleistung ATAVT S5 ca. 8
Gesamtdauer ca. 39

Auswertung

  • Tabelle mit Rohwerten, Prozentrang und Konfidenzintervallen sowie Einschätzung der relevanten Dimensionen mittels einfachem Farbschema (Ampelsystem: rot-gelb-grün)
  • Profil
  • Report

FEV Tabelle

FEV Tabelle

FEV Profil

FEV Profil

FEV Report

FEV Report